Wie Sie richtig eine Selbstanzeige erstatten: das Wichtigste im Überblick

 # Eine Selbstanzeige ist strafbefreiend nur dann wirksam, wenn
- sie im Vorfeld beim Finanzamt eingereicht wurde, vollständig ist
- sowie die hinterzogenen Steuern, Zinsen und Strafzuschläge innerhalb einer Frist vollständig bezahlt werden.
Beamten der Steuerfahndungsstelle halten die Ergebnisse der Prüfung auf Vollständigkeit und Richtigkeit in einem Prüfungsbericht. Die Steuerbescheide werden berichtigt. Bei der Anzeige von Kapitaleinkünften ist zu beachten, dass es der Finanzverwaltung durch den AIA, möglich ist, im Inland und im am AIA beteiligten Ausland bestehenden Bankverbindungen zu ermitteln.