A-S-C-L Leistner & Partner

STEUERBERATER & TREUHÄNDER

Eingetragene Rechtsberater, Steuerberater Kreuzlingen & St. Gallen CH, Immobilien, Steuern, Finanzen, Bilanzen, Steuererklärungen Schweiz Deutschland



STEUERN & FINANZEN CH+DE AUS EINER HAND

A-S-C-L Steuer- & Finanzexperten entlasten Sie in der Schweiz sowie in Deutschland. Wir helfen Ihnen im Umfang, der auf Ihre Anforderungen und Ziele abgestimmt ist, mit Fokus auf NEUTRALE Beratung im Hinblick auf: 
  • steuern
  • finanzen
  • treuhand
  • immobilien
  • recht

Warum Sie Ihre Steuererklärung und Ihre Finanzen mit A-S-C-L Steuerexperten absichern sollen?

Mit mehr als 20 Jahren Expertise im Steuerrecht Schweiz und Deutschland sind wir DIE Nr. 1 in der grenzüberschreitenden Steuerberatung  zur Absicherung von Steuer- und Finanzangelegenheiten im Verhältnis Schweiz-Deutschland am Markt für Treuhänder und Steuerberater Deutschland Schweiz.

Wir, A-S-C-L Steuerexperten, sind der Überzeugung, dass Sie mit unserer Hilfe Ihre Steuern und Finanzen ganz ohne Angst vor Steuerbehörden, Abmahnungen und Bussgeldern sowie ohne Angst Ihr Vermögen durch Kauf von unübersichtlichen Finanzprodukten zu verlieren, managen können.

Augen auf bei der Wahl Ihrer Steuerberater und Treuhänder

Dass Versicherungen, Finanzberater, Vermögensverwalter und Banken an Provisionen verdienen, ist weitgehend bekannt. Ohne Bedenken vertraut man aber häufig seinem Treuhänder. Während in Deutschland das Vermitteln von Finanzprodukten durch Steuerberater zu einem Berufsverbot führt, wird diese Finanzvermittlungstätigkeit durch Steuerberater & Treuhänder in der Schweiz nicht verboten.

Neben der Funktion als Treuhänder üben einige Treuhänder den Status eines Verwaltungsrats bzw. Geschäftspartners von den Versicherungsgesellschaften, deren Verträge sie vermittelten und Provisionen erhalten (Vgl. RA Glättli, S., Burri T., in TREX L`expert fiduciaire 5/2022 S. 268).

Augen auf beim Einkaufen vom Produkt „Steuererklärung ausfüllen“!

Wer nach dem Stichwort „Steuererklärung ausfüllen“ in der Schweiz online sucht, findet viele preiswerte Angebote schon ab CHF 39. 

Wie seriös sind diese Angebote? 
Schornsteinfeger, Arzte, Anwälte, Fahrlehrer kosten Geld. Warum soll die Erstellung einer Steuererklärung fast kostenlos sein? Kann das gut gehen?

Der Titel „Steuerberater“ ist in der Schweiz nicht geschützt. Man sollte deswegen aufpassen, an welche Personen bzw. Unternehmen die sensiblen Einkommens- und Vermögensdaten anheimgeben werden.

Richtig rechnen bei Steuern & Finanzen

Ein diplomierter Steuerberater führt als ausgebildeter Kaufmann genau, wie viele Unternehmen, eine Kostenrechnung. Diese hilft der Beantwortung der Frage: Welche Leistungen zu welchen Stundensätzen abzurechnen sind, um seine Kosten zu decken, die Rentabilität der Kanzlei, sein Unternehmerhonorar sowie den Lohn für Mitarbeiter sicherzustellen?

Der Stundensatz ist für einen seriösen Steuerberater eine Kennziffer, die wie folgt berechnet wird: 

Summe der Kosten (Gehalt, Miete, IT, Büro etc.) dividiert durch die an Kunden abrechenbaren Stunden + Gewinnzuschlag = Stundensatz.

Auch der Steuerberater muss wie jeder anderer Unternehmer nicht nur die Kosten seines Unternehmens decken, sondern seinen Lebensunterhalt bestreiten, seine Altersvorsorge zurücklegen sowie Löhne und Sozialversicherungsbeiträge seiner Mitarbeiter bezahlen . Bei einer Gewinnquote vom Umsatz unter 40 % wird dies kaum möglich sein.

In einer Steuerberatungskanzlei sieht die vereinfachte Preiskalkulation für den Stundensatz eines angestellten Anwalts oder Steuerberaters wie folgt aus: 

Durchschnittliche Gehaltkosten lt. Schweizer Bundesamt für Statistik ca. CHF 150000 (zzgl. Sonderzahlungen, AHV-Kosten etc.) dividiert durch die durchschnittlichen an Kunden fakturierbaren Arbeitsstunden ca. 1000 Std = Stundensatz ca. 150 CHF  zzgl. weitere Kosten (ca. 50 % bei kleinen Kanzleien, ca. 60-70% bei grossen ) und zzgl. Gewinnzuschlag (ca. 30 %) = ca. CHF 292,5/ h 

Honoraransätze, die die schweizerische Kammer der Wirtschaftsprüfer, Steuerexperten und Treuhandexperten empfiehlt:

Bei der o.g. Überblicksberechnung ergeben sich i.d.R. weitere Abzüge wie die Arbeitskosten vom Sekretariat oder IT ohne Kundenkontakt, womit die folgenden Honoraransätze, die von der schweizerischen Kammer der Wirtschaftsprüfer, Steuerexperten und Treuhandexperten empfohlen sind, rechnerisch zustande kommen:

- CHF 260 bis CHF 420 für Betriebsinhaber, Partner, Direktoren sowie entsprechend qualifizierte Berater mit langjähriger Erfahrung,

- CHF 100 bis CHF 160 für Assistenten, Buchhalter, Sachbearbeiter, Sekretariatsmitarbeiter.

Hände weg von "39 Franken - Schnäppchen" für Erstellung einer Steuererklärung

Also wie seriös ist das Angebot „39 Franken für eine Steuererklärung?“, wenn ein Steuerberater mit dem o.g. Stundenhonorar für die Erstellung incl. Abstimmung mit dem Steuerpflichtigen im ersten Jahr mindestens 2 h benötigt. Es geht um sensible Daten, Haftung und im Fall der fehlerhaften Deklaration gar um Strafverfolgung? Kann ein Angebot unter dem Stundenlohn vom Reinigungsdient gut gehen?

Eine Steuererklärung dient manchmal nur als Einwand, um Versicherungs- oder Anlagelösungen zu verkaufen. Somit kann eine 39 CHF-Steuererklärung, nicht nur zur bösen Überraschung wie z.B. Steuerhinterziehung als  Folge unvollständig deklarierten Einnahmen, sondern auch - je nach dem welche Finanzprodukte Sie dann kaufen - zur Geldvernichtung führen. Kostenlose Steuer-/Finanzberatung auf Provisionsbasis sichert Wohlstand, allerdings nicht Ihren. 

Steuer- und Finanzberatung gehören in neutrale provisionsfreie Hände.

Was wäre, wenn Novartis und Roche ihre Arzneien selbst verschreiben dürften? Warum dürfen es Versicherungsvermittler und Finanzinstitute? Warum wird über Gebühren und Kosten nicht geredet? Kann die kostenlose Finanzberatung gut gehen, wenn alle Dienstleister ein angemessenes Honorar verlangen?

Eine provisionsfreie Finanzberatung oder Erstellung einer Steuererklärung durch einen neutralen Steuerberater, welcher keine Finanzprodukte verkauft, ist ein guter Schutz vor bösen Überraschungen.

Setzten Sie Ihren Finanzhut auf?

Kümmern Sie sich um Ihre Steuern & Finanzen. Tut Sie das nicht, werden Andere dies tun, allerding zu ihrem eigenen geschäftlichen und nicht zu Ihrem  persönlichen Vorteil.