Informationsaustausch über 3,3 Millionen Konten

Bern, 11.20.2021 - Die Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV, Bern meldete heute den Informationsaustausch über 3,3 Millionen Konten der Banken, Versicherungen, Trusts, etc. mit ca. 100 Staaten. Die Übertragung geschah aufgrund des globalen Standards zum internationalen Informationsaustausch. Die folgenden Daten wurden ausgetauscht: Name, der Ansässigkeitsstaat, die Anschrift und die Steueridentifikationsnummer, Finanzinstitut, Saldo der Konten und Kapitaleinkommen. Die zuständigen Steuerbehörden überprüfen in Folge, ob Steuerpflichtige ihre ausländischen Konten und Einkünfte im Ausland vollständig und korrekt in der Steuererklärung deklariert haben.

Sofern Personen oder Unternehmer vom Informationsaustausch etc. betroffen sind, benötigen sie einen Vertreter in der Schweiz. A-S-C-L Leistner und Partner, Steuerberater und Treuhänder stehen Ihnen als Vertreter gegenüber der kantonalen und der Eidgenössischen Steuerverwaltung oder dem deutschen Finanzamt zur Verfügung.

Sie möchten Ihre Risiken minimieren?