· 

Was können wir für Sie tun? Angebot zur Unterstützung. Schnelle Hilfe

Sind Sie mit Herausforderungen konfrontiert, die Ihnen über den Kopf wachsen, da es so eine Situation bisher noch nie gegeben hat? Wie geht es weiter? Sie haben keine Lösungen?
Liquidität erhalten, alles aufgeben oder vielleicht Prozesse digitalisieren und ein Online Geschäft aufbauen?
Gern stehen wir Ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung, wann und wo Sie uns brauchen, um Ihre Ideen zu strukturieren, oder Fragen rund um Risiko-, Krisen- und Liquiditätsmanagement zu besprechen. Schreiben Sie, sofern Sie möchten, in diesem Blog oder an leistner-martin@ascl-treuhand.ch. Unkompliziert, einfach direkt. Wo wir Ihnen helfen können, machen wir das sehr gern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dr. Wilhelm (Donnerstag, 14 Mai 2020 09:56)

    Welche Perspektiven sind aktuell in Sicht? Projekte sind auf Eis gelegt, Aufträge sind storniert. Die Folge: Zeitgewinn zulasten meiner Liquidität. Wie nutze ich am effektivsten meine Zeit mit Gewinn?

  • #2

    Martin, ASCL (Dienstag, 19 Mai 2020 16:24)

    Digitalisierung - bitte sofort # es ist leichter und effektiver zu arbeiten, indem man digital kommuniziert. Wir merkten jetzt, wie viel unnötige Zeit man mit Hin-und-Herreisen verbringt.
    Wir empfehlen, die freiwerdende Zeit zu nutzen, um Ideen zu finden, evtl. ein weiteres Geschäft zu planen, die Digitalisierung voranzutreiben oder eine neue Zielgruppe mit einer neuen Dienstleistung zu entdecken. Sobald es wieder richtig losgeht, sind Sie gut vorbereitet.
    Folgende Punkte sollten Sie in Ihrem Unternehmen prüfen:
    Daten: Welche der relevanten Daten werden noch manuell verarbeitet?
    Prozesse: Welche Abläufe laufen automatisiert per Knopfdruck?
    Strategie: Welche strategische Ausrichtung verfolgt mein Unternehmen, habe ich Liqiditätsprobleme? Was kann ich automatisieren?
    Liquidität prüfen - bitte heute noch # Haben Sie Zugang zum erforderlichen Bargeld, sobald Sie es brauchen? Warum ist die Liquiditätsplanung sehr wichtig?
    Es lohnt sich, mit einem Experten zu sprechen, um festzustellen, wie viel Liquidität Sie in der aktuellen Ausnahme-Situation, die mind. 1-2 Jahre andauern wird, zur Verfügung haben müssen. Lassen Sie es sich gut gehen, Ihre A-S-C-L Berater