· 

Im Ring mit dem Steueramt – wie Sie zu Ihrem Erfolg kommen

Der wichtigste Grundsatz ist die gewaltfreie Kommunikation mit Steuerbeamten. Das kennen wir alle, ein gereizter Mensch neigt zur Überreaktion. Steuerunterlagen und Deklarationen sollten klar, nachvollziehbar, vollständig  sein und keine Fragen nach sich ziehen. Bekommen Sie eine Nachfrage, sollten Sie dieser fristgerecht nachkommen, auch wenn diese Ihnen Schwierigkeiten bereitet. Überspringen Sie nie Ihren Steuerverantwortlichen hinweg auf dessen Vorgesetzten, auch wenn der Sprichwort sagt, willst du mit Gott sprechen, dann wende dich nicht an den Apostel. Bemühen Sie sich bei Problemen um eine Lösung. Erwarten Sie keine Wunder von der Beschwerdeinstanzen oder dem Bundesgericht. Die Statistik gibt den Steuerpflichtigen in ca. 3 von 100 Streitfällen Recht.