· 

Wochenaufhalter oder lieber Grenzgänger (DE-CH)?

 # Wochenaufhalter pendeln zwischen der Schweiz und Deutschland. Im Unterschied zu den Grenzgängern, die täglich nach Hause kommen. kehren sie mindestens zweimal monatlich an ihren deutschen Wohnsitz zurück. Grenzgänger sind i. d. R. in Deutschland steuerpflichtig, fallen unter das Doppelbesteuerungsabkommen, müssen in der Schweiz 4,5 % Quellensteuern bezahlen, die in Deutschland angerechnet werden.  G. Leistner-Martin Dipl. Kff. Steuern berät Grenzgänger im komplexen Steuerrechtsumfeld und kümmert sich um Ihre Deklarationspflichten. Rufen Sie uns  an oder buchen Sie online einen Termin.