· 

Gestaltungsmöglichkeiten für deutsche Grenzgänger in die Schweiz

Nach neuerer Rechtsprechung des deutschen Bundesfinanzhofes wird die deutsche Besteuerung auf bestimmte Bestandteile der schweizerischen beruflichen Vorsorge erweitert. Die Finanzverwaltung differenziert zwischen dem Obligatorium und dem Überobligatorium. Diese Unterscheidung hat nicht nur Nachteile, sondern auch Vorteile. Bei Kapitalauszahlungen aus dem Überobligatorium könnte sich Deutschland, ggf. auch für Schweizer, zu einer Alternative bei der Pensionierungsplanung entwickeln. Ein deutscher Rentner kann eine höhere Steuerfreiheit erwarten.

Stellen Sie frühzeitig die Weichen für Ihre Vorsorge und lassen Sie es sich gut gehen!

Ihr A-S-C-L Team